Spanisch in Barcelona lernen

Spanisch in Barcelona

Lernen Sie Spanisch in Barcelona

Barcelona ist zwar nicht die Hauptstadt Spaniens, steht Madrid in seiner Bekanntheit aber in nichts nach. Mit 1,6 Mio. Einwohnern ist sie außerdem die zweitgrößte Stadt und zugleich ein wichtiges wirtschaftliches und kulturelles Zentrum. Barcelona ist eine Metropole am Meer und zugleich auch eine Hafenstadt.

Die Stadt untergliedert sich in viele verschiedene Viertel - jedes mit seinem ganz eigenen Gesicht und Charme. Machen Sie Sprachreisen Barcelona und besuchen Sie unbedingt das Havenviertel "Port Vell". Hier sprüht die Stadt vor Lebensfreude! Zahlreiche Bars und Restaurants mit frischem Fisch locken Gourmets aus der ganzen Welt. Hier pulsiert auch Nachts das Leben!

Spanisch in Barcelona

Das Viertel "La Barceloneta" besticht vor allem durch seinen dörflichen Charme, während man in den engen Gassen des " Barri Gòtic" auf Schritt und Tritt die mittelalterliche Vergangenheit der Stadt spürt.

In den verwinkelten Gassen der Altstadt von Barcelona liegen unzählige kleine Lädchen und Boutiquen - über Secoond Hand und angesagte Designerlabels bis hin zu Plattenläden, Antiquitätenhändlern und Galerien. Unzählige Museen berühmter Künstler und die erstaunlichen architektonischen Meisterleistungen von Gaudí sind nur einige der zahlreichen kulturellen Höhepunkte dieser Stadt.

Die wohl bekannteste Straße und Flaniermeile Barcelonas ist La Rambla, eine breite Allee, die vom Zentrum bis zum Hafen führt. Dort finden sich unter anderem

Die häufig sehr milden Temperaturen im Winter machen Barcelona das ganze Jahr über zu einem idealen Reiseziel um Spanisch zu lernen. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, wie Sie während Ihrem Spanischkurs in Barcelona wohnen können: Appartement-WG, Residenz oder auch Privatunterkunft. Wenn Sie Glück haben, wohnen Sie ja vielleicht sogar in einer malerischen Finca in Spanien ?






Das könnte Sie auch interessieren:

Familienurlaub